DIGITALISIERUNG

EIN KATASTROPHALES PRAXISBEISPIEL

Wer dieses Buch nicht liest, weiß über die dunkle Seite der Digitalisierung nicht genug. Lis Tentome beschreibt den geradezu schaurigen Verlauf eines großen IT-Projekts in einem Unternehmen. Wer diesen real existierenden Albtraum liest, ist auf unangenehme Art gefesselt und kann nicht mehr aufhören zu lesen.

Der Podcast zum Buch „Digitalisierung. Ein katastrophales Praxisbeispiel“, umgesetzt von projekt 0708 im HR IT Talk, Folge „FUCK UP HR CLOUD“, ist verfügbar auf folgenden Plattformen: Apple Podcast (iTunes), Spotify, YouTube, Google Podcast und Deezer sowie via www.projekt0708.de

UNGESCHLIFFEN

AUTOBIOGRAPHISCHE ERZÄHLUNGEN

Lis Tentome hat so viel erlebt: Scheidung, künstliche Befruchtung, Sorgerechtsstreit, gläserne Decke, Immigration, alleinerziehende Mutter und Business School. Sie teilt ihre Erfahrungen mit uns und lässt uns an all ihren Erkenntnissen teilnehmen, so dass man beim Lesen mitfühlt und mitdenkt. Mit diesem Buch ist man fürs Leben vorbereitet.

DIE VERDACHTSANHÖRUNG

WENN DAS ARBEITSRECHT AUF
DAS FALSCHE WERTEGERÜST TRIFFT

Hire und Fire gehören heute zum Arbeitsverhältnis. Lis Tentome beschreibt den brutalen Rausschmiss einer Managerin in der Top Management Etage und damit hautnah wie eine Führungsperson ihre absurde Demontage durch ihr eigenes Management erlebt. Die Perfide einer erzwungenen Entlassung wirkt auf den Leser und die Leserin geradezu lähmend.