Eine gestandene Frau mit einer ungewöhnlichen Menge Erfahrung im Privat- und Berufsleben erzählt unzensiert, ehrlich, offen und unangepasst.

Sie erschafft mit ihren Büchern einen ganz eigenen Stil, idem sie autobiographische Erzählungen und persönliche Reflexionen mixt.

Lis Tentomes Bücher eröffnen Einblicke in Welten, über die leider viel zu oft geschwiegen wird. Sie sind deshalb Offenbarungen und Lebensratgeber zugleich.